Herstellung

Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Herstellung von NUTRILITE Nahrungsergänzungsmitteln

Hier erfahren Sie Antworten auf die häufig gestellten Fragen über die Herstellung von NUTRILITE Nahrungsergänzungsmitteln.

1. Wie werden NUTRILITE Produkte hergestellt?

Bei NUTRILITE gehören die Qualitätsstandards für die Herstellung der Produkte genauso zur Firmenkultur wie unsere natürlichen Anbaumethoden. Hygienische (saubere) Räume und gut versorgte Ausrüstung sind ein Maßstab für hervorragende Qualität. Ein weiterer Maßstab für hervorragende Qualität ist das Know-how unserer Mitarbeiter während des gesamten Herstellungsprozesses.

Die Pflanzen werden erst geerntet, wenn sie die meisten Nährstoffe enthalten. Danach werden sie schnellstmöglich zu unserer Trocknungsanlage gebracht.
Für die Konzentration werden spezielle Geräte in einer Anlage nach dem neuesten Stand der Technik verwendet, um die Pflanzen zu trocknen, zu mahlen und ihnen die besten Nährstoffe zu entziehen. So entstehen Nährstoffkonzentrate von höchster Qualität.
Jede Charge des Konzentratpulvers wird auf Reinheit und korrekten Wirkstoffgehalt getestet.
Mit Computerwaagen werden das genaue Gewicht und die korrekte Menge jedes Konzentratpulvers bestimmt.
Die verschiedenen Pulver werden dann zu verschiedenen Mischungen zusammengefügt.
Die verschiedenen Mischungen werden zu Tabletten gepresst, mit einer speziellen Lösung für leichteres Schlucken überzogen und genauestens auf Risse und Absplitterungen kontrolliert.
Damit die fertigen Tabletten ihre Frische nicht verlieren, werden sie in speziell dafür entwickelten Behältern versiegelt.
Obwohl dies nicht verlangt wird, befolgen wir die Grundsätze der Guten Herstellungspraxis (GMP), um zu gewährleisten, dass die NUTRILITE Produkte sicher, ordnungsgemäß gekennzeichnet und von höchster Qualität sind. 

2. Welche Qualitätstests werden für NUTRILITE Produkte durchgeführt?

Qualitätssachverständige der Marke NUTRILITE führen monatlich über 15.000 Tests an unseren Produkten durch. Im Rahmen der Qualitätssicherung werden sieben verschiedene Arten von Tests durchgeführt:
Bei den Auflösungstests wird kontrolliert, ob sich ein Nährstoff in einer Lösung auflöst.
Bei den Zersetzungstests wird sichergestellt, dass sich die Tabletten in höchstens 30 Minuten auflösen.
Bei den Mikrogrenzwerttests wird das Produkt auf die Keimzahl und das Vorhandensein von Krankheitserregern überprüft.
Bei den Makronährstofftests wird das Produkt auf den Gehalt an Fetten, Ballaststoffen, Eiweißen und Kohlenhydraten überprüft.
Bei den Mikronährstofftests wird sichergestellt, dass die Etikettenangaben für alle Vitamine, Mineralstoffe und andere Nährstoffe zutreffend sind.
Bei den Rohstofftests wird sichergestellt, dass die Rohstoffe in der richtigen Qualität für die Herstellung der Tabletten vorliegen.
Bei den Stabilitätstests wird die Haltbarkeit der Tabletten überprüft.

3. Wie lange werden NUTRILITE? Produkte gelagert, bevor sie verpackt und versandt werden?

Im Durchschnitt werden die Tabletten nur knapp 1 Woche gelagert, bevor sie verpackt und in mehr als 50 verschiedene Länder versandt werden.

4. Warum gibt es einige NUTRILITE Produkte in Kapselform und andere in Tablettenform?

In erster Linie entscheiden die physikalischen Eigenschaften der aktiven Inhaltsstoffe darüber, ob ein Produkt in Kapsel- oder in Tablettenform angeboten wird. Wir entscheiden uns für die Variante, die für die Eigenschaften der Formel und die Stabilität der aktiven Inhaltsstoffe jeweils optimal ist. 

5. Warum müssen einige NUTRILITE Produkte gekaut und andere geschluckt werden?

Ob ein Produkt als Kau- oder als Schlucktablette auf den Markt kommt, hängt von unseren Zielgruppen ab. Nahrungsergänzungsmittel, die speziell für Kinder vorgesehen bzw. auch für Kinder geeignet sind, werden oftmals als Kautabletten angeboten, damit sie leichter einzunehmen sind. Da auch Erwachsene mitunter Schwierigkeiten beim Schlucken von Tabletten haben, können sie diese Produkte ebenfalls leichter einnehmen.
Es ist jedoch schwierig, wohlschmeckende Kautabletten herzustellen, da viele der aktiven Inhaltsstoffe nicht sonderlich gut schmecken. Außerdem sind für eine Kautablette mehr Zusätze wie Geschmacks- und Süßstoffe notwendig. Aus diesen Gründen beschränken wir diese Darreichungsform zumeist auf Multivitamine und Einzelvitamine wie Vitamin C, Vitamin E, Eisen und Kalzium-Magnesium, die auch für Kinder geeignet sind.

6. Werden in NUTRILITE Produkten synthetische Vitamine verwendet?

Einige NUTRILITE Produkte enthalten Vitamine aus natürlichen sowie synthetischen Quellen. Wir verwenden beide Quellen, da einige unsere Nahrungsergänzungsmittel ohne synthetische Vitamine nicht den optimalen Nährstoffgehalt liefern würden. Für einen ausreichenden Nährstoffgehalt ohne synthetische Vitamine wären in solchen Fällen Tabletten notwendig, die für den menschlichen Verzehr viel zu groß wären.
Daher sind einige Produkte mit einer Kombination aus synthetischen Vitaminen und Pflanzenkonzentraten formuliert, damit sie die wichtigen Pflanzeninhaltsstoffe mit dem nach wissenschaftlichen Erkenntnissen optimalen Nährstoffgehalt liefern.


Teile diesen Artikel